2
#ffffff

 Service Provider

Die weltweite Deregulierung der Telekommunikation, verbunden mit  dem Zusammen-wachsen neuer Kommunikationstechnologien, hat dazu geführt, daß früher feste Grenzen zwischen der Übertragung digitaler Daten und Sprachübertragung, mobiler oder festnetzgebundener Telekommunikation und Übertragung via Kabel mehr und mehr verschwimmen.  Daraus ergeben sich für Service Provider neue, zusätzliche  Geschäftsmöglichkeiten, während gleichzeitig die traditionellen Services aufgrund erhöhten Wettbewerbs weniger Gewinn versprechen.

Dimension Data kann Ihnen hier helfen, einerseits Kosten zu sparen durch die Optimierung von Prozessen und bessere Ausnutzung der bestehenden Technologieinvestitionen und andererseits neue, wettbewerbsfähige Angebote für Ihre Kunden zu entwickeln. 

Dimension Data zeichnet sich aus durch

  • mehr als 20 Jahre Erfahrung im Aufbau von IT-Lösungen für Service Provider
  • ausgezeichnetes technisches Know-how sowohl im Bereich IP als auch OSS
  • Globale Präsenz 
  • erfahrenes Projektmanagement-Team und exzellente Projektumsetzungsfähigkeiten 
  • zahlreiche Referenzprojekte und ein umfassendes Lösungsportfolio
  • den im Vordergrund stehenden Nutzen für Cable Operator, Broadcaster und Energiedienstleister
  • den ganzheitlichen Serviceansatz nach ITILv3

 

Cable operator
3

 

Seit über 10 Jahren agiert Dimension Data überaus erfolgreich als Systemintegrator und Lösungsentwickler im deutschen Kabelmarkt. Neben engen Kundenbeziehungen zu allen führenden Kabelnetzbetreibern verfügen wir über belastbare Geschäftsbeziehungen zu den wichtigen Herstellern aus dem Kabelumfeld.

Gerade in Bereich Service bietet Dimension Data eine umfassenden Multivendor Service an, der alle Bedürfnisse der Kunden abdeckt. Dies senkt die Betriebskosten unserer Kunden durch Konsolidierung und Vereinheitlichung in nahezu allen Bereichen eines typischen Kabelnetzes.

Kabelnetze
Für die Betreiber von Breitbandkabelnetzen bieten wir TV Transportnetze, Multiservice-Access- und Aggregation-Systeme an. Je nach Anforderung des Kunden reicht unser Leistungsspektrum dabei von der reinen Hardware-Lieferung bis zur kompletten Implementierung im Rahmen eines „Turn-Key"-Projektes. Ein solches „Turn-Key"-Projekt umschließt neben der Planung, dem Aufbau und der Konfiguration der Komponenten auch die Unterstützung bei der Migration sowie die Übergabe an den Netzbetrieb einschließlich Transition-Support.

Dimension Data kann eine am Kabelmarkt einmalige Kompetenz im Bereich Cisco Device Provisioning (BAC/CNR) sowie Service Control vorweisen. Im Bereich Policy Management arbeiten wir zudem eng mit einem der führenden Hersteller, Tekelec (Camiant), zusammen.

Videotechnologie
Das Portfolio der Dimension Data im Bereich der Videotechnologien umfaßt Leistungen von der Beratung über die Konzeption neuer Lösungen bis zur Implementierung aus einer Hand. Wir bieten eine Ende-zu-Ende Betrachtung aller Baugruppen einer modernen Videolösung und sind somit in der Lage, komplexeste Systeme inklusive Akquisition, Adaption, Transcoding, statistisches Multiplexing, Ad Insertion, Verschlüsselung und Multiscreen-Lösungen schlüsselfertig anzubieten und erfolgreich zu realisieren.

Wir beraten Sie gerne bei allen relevanten Planungen, sei es beim Channel line up oder CA-Konzept. Wir verstehen das Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten eines State of the Art Digital Headends und können Ihnen helfen, eine verlässliche und zukunftssichere Lösung gemäß Ihren Anforderungen zu entwickeln. Die Betrachtung der Redundanzen im System hilft, den Betrieb der Anlage so robust wie möglich und nötig zu gestalten. Bei der Umsetzung unterstützt unser Projektmanagement-Team von Anfang an, von der Betreuung eines Proof of Concept über die Begleitung von Feldtests bis hin zur Abnahme des Livebetriebs und Betriebsunterstützung. Mit leistungsfähigen Serviceverträgen sind wir in der Lage, Sie in Ihrem Daily Business maximal zu unterstützen, um so den Betrieb Ihres Headends abzusichern.

IPV6 Implementierung
Bei der Einführung von IPv6 in einem Kabelnetz gibt es von der Beantragung eines benötigten und verfügbaren IP Adressraums bis zur Provisionierung der CPE viele Fragen.

Schon die Wahl des richtigen Adressierungskonzeptes legt den Grundstein für ein Framework, das den schrittweisen Übergang zur IPv6-Ära ebnet.

In mehreren Projekten haben wir die führenden Kabelnetzbetreiber in Deutschland bei der schwierigen Migration und Einführung von IPv6 betreut und beraten. Unser internationaler Background erlaubt es uns, auf unterschiedlichste Erfahrungen aus dem IPv6 Umfeld zurück zu greifen. Dies gibt Ihnen die Sicherheit, dass unsere Lösungen weltweit den Best Practices entsprechen.

Im Rahmen diverser Projekte konnte Dimension Data breite Erfahrung mit IPv6 Transitionslösungen wie DS-Lite sowie Techniken zur Begegnung des IPv4 Adreßknappheitsproblems (NAT444, "CGN") in Multivendorumgebungen sammeln.

Unser Ziel ist es, zukunftssichere IPv6 Lösung zur Verfügung zu stellen, bei denen  die Endkunden möglichst sanft in die neue Ära wechseln.

Referenzen auf Anfrage.

 

 

Team und kontakt
3

 Unser Team besteht aus Spezialisten für IT-Lösungen für Service Provider, ist regional präsent und unterstützt Sie vor Ort.

 
​Dedizierte Ansprechpartner in den Regionen und Lösungsbereichen
Vertriebsleiter ist Christoph Osburg